Die Rechte sexueller Minderheiten in Europa

Publikationen

Die Rechte sexueller Minderheiten in Europa

In den letzten Jahren sind viele rechtliche Diskriminierungen sexueller Minderheiten insbesondere in Nord- und Westeuropa abgebaut worden. Dennoch bestehen zahlreiche Probleme weiter, so in Bezug auf das Adoptionsrecht oder auf Hassverbrechen. Besonders schwierig gestaltet sich die Situation von Transpersonen, vor allem weil eine Änderung des Geschlechts in den Personenstandsregistern erst in wenigen Staaten möglich ist.​

Autoren

Links

Publikation Information

Autor_innen:

Sprachen:

Deutsch

Stadt:

Zürich

Jahr:

2016

Forschungsthemen:

Sexuelle Orientierung
Geschlechtsidentitäten
Menschenrechte – Frauenrechte – Minderheitenrechte
Diskriminierung – Marginalisierung

Fächer:

Recht

Form:

Artikel