Wohin gehen wir? Identität, Lifestyle, Gender und Medien

Identität und Medien: "Was die Menschen stört, ist mein Glanz. Insekten attackieren nur das strahlende Licht", postet Fussballstar Cristiano Ronaldo und befeuert so fleissig seinen Marktwert. Warum dominieren in den Medien Fitness, Jugend und Schönheit? Warum gibt es spezielle Überraschungseier oder Tütensuppen für Mädchen und spezielle für Jungs? Gilt „zeige mir was Du isst, und ich sage Dir wer Du bist“? Welche Rolle haben Drag Queens und Kings in unserer Gesellschaft? Welche Gender-Kenntnisse brauchen Manager und Managerinnen? Welche Rolle spielt Instagram bei unseren Identitätskonstruktionen? Was bringen 39 Geschlechtsoptionen bei Tinder?

Lernziele:

Wohin gehen wir, wer sind wir, warum sind wir so wie wir sind und welche Rolle spielen die Medien dabei? Die Vorlesung will einen Überblick über Identitäts- und Gender-Forschung vom Kinderbuch bis zu Social Media geben. An Alltagsbeispielen werden die soziale und kulturelle Vielfalt unserer Lifestyles aufgezeigt und die Rolle von Geschlecht, Ethnie etc. diskutiert.

Semesters:

Stufe:

BA

ETCS:

3

Materie:

Medienwissenschaft

Tipo di scuola superiore:

UH