Bärbel Küster

Person Avatar

Personen

Prof. Dr. Bärbel Küster

Disziplinen

Lebenslauf

Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Pädagogik in Kiel, Hamburg, Berlin und Frankfurt/M.; 2000 Promotion; 2001-2009 Wissenschaftliche Assistentin Institut für Kunstgeschichte Universität Stuttgart; 2007-9 Habilitationsstipendium am Deutschen Forum für Kunstgeschichte, Paris; 2009 Vertretungsprofessur Lehrstuhl Kunstgeschichte der Gegenwart, Ästhetik und Kunsttheorie Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart; 2010-2011 Vertretungsprofessur Hochschule für Gestaltung Karlsruhe; 2012-14 Fellow im Wrangell-Exzellenz-Programm Baden-Württemberg; 2015 Habilitation Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M.; Oktober 2014-Juli 2017 Vertretung der Professur Kunstgeschichte der Moderne, Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, Technische Universität Berlin.

Seit August 2017 Lehrstuhl Moderne und zeitgenössische Kunst am Kunsthistorischen Institut der Universität Zürich.

Forschungsschwerpunkte

  • Theorie und Geschichte des Museums, Sammlungs- und Ausstellungsgeschichte
  • Transkulturelle Kunstgeschichte
  • Kunst der Moderne, Primitivismus, Rezeption außereuropäischer Kunst
  • Kopie und Original
  • Kunst in öffentlichen Räumen
  • Fotografie und aktuelle Kunst in afrikanischen Ländern

Personal Information

Institutionen:

Länder:

Schweiz

Forschungsthemen:

Kunst – Kultur

Fächer:

Kunstgeschichte