Frauensession 2021 im Bundeshaus

Am 29. und 30. Oktober 2021 findet wieder eine Frauensession in Bern statt. Dabei werden 246 Frauen aus allen Regionen der Schweiz zusammenkommen und über ihre dringlichsten Anliegen diskutieren. Die daraus entstandenen Forderungen werden dann dem Parlament und dem Bundesrat übergeben. IDEAS unterstützt die Frauensession und ihre Anliegen. Für mehr Information zur Frauensession, besuchen Sie die Webseite.

50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz

Die Schweiz feiert 50 Jahre Frauenstimmrecht. Aber ist dieses Jubiläum wirklich nur ein Grund zum Feiern? Oder auch ein Grund, die Schweizer Geschichte kritisch zu betrachten? Eine Übersicht zu allen Veranstaltungen und Museumsausstellung zum Frauenstimmrecht finden Sie unter diesem Link.

Empfehlungen und Good Practices zur Besetzung von Professuren (Berufungen)

Im Rahmen des Aktionsplans Chancengleichheit 2017-20 hat die Kammer universitäre Hochschulen Empfehlungen und Good Practices zur Besetzung von Prfessuren in Berufungsverfahren verbaschiedet. IDEAS hat sich an der Ausarbeitung und den Empfehlungen beteiligt, um die Chancengleichheit und Diversität an allen Universitäten und den eidgenössischen Hochschulen zu erreichen. Swissuniversities hat das Dokument am 14.09.2020 publiziert, oder lesen Sie ein Interview einer Professorin an der Universität Zürich dazu.

H.I.T. - High Potential University Leaders Identity & Skills Training Program - Gender Sensitive Leaders in Academia


IDEAS ist bei H.I.T. mit dabei. Lesen Sie mehr über das swissuniversities Kooperationsprojekt H.I.T. unter Projekte und Dokumente.

Brief zum Nationalen Forschungsprogramm NFP78 "Covid-19"

Nationaler Tag gegen sexuelle Belästigung an Schweizer Hochschulen

Ziel des nationalen Tages gegen sexuelle Belästigung an Schweizer Hochschulen ist es, der Problematik von sexueller Belästigung an Hochschulen mehr Aufmerksamkeit und Gehör zu verschaffen und dabei eine ganz klare Haltung gegen jegliche Art von sexueller Belästigung einzunehmen. Für mehr Informationen dazu lesen Sie unsere Stellungnahme (PDF).
Und besuchen Sie die Webseiten

http://www.zu-nah.ch/
https://approche-trop.ch/

Offener Brief zum Frauen*streik 2019

Jahresbericht 2020