Der Think Tank Gender & Diversity ist ein gesamtschweizerisches Projekt, an dem Schweizer Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen sowie ausser-akademische Institutionen beteiligt sind, die sich für die Förderung von Gender & Diversity engagieren.

Der Think Tank vertieft Wissen und Kompetenzen im Bereich Gender & Diversity und stärkt den Wissenstransfer zwischen Hochschulen, Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien im Bereich von Gleichstellung und Hochschulentwicklung. Er leistet einen wesentlichen Beitrag, um in der Schweiz gesellschaftliche Inklusion, Diversity und Gleichstellung voranzutreiben und ihre Bedeutung für die Hochschulentwicklung aufzuzeigen.

Der Think Tank in den sozialen Medien

Aktuelles / Veranstaltungen

SAVE THE DATE: Das nächste Treffen des Think Tank Gender & Diversity findet am 21. Mai 2021 von 14.00 - 16.30 statt. Weitere Informationen folgen.

Vielfältige Differenzdimensionen, Lebensentwürfe und Wissenspraxen: Gleichstellung, Chancengleichheit, Vielfalt/Diversity und Inklusion an Schweizer Universitäten
Die Ergebnisse einer Recherche von Anika Thym im Auftrag der Kommission für Chancengleichheit der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel wurde mit der Unterstützung des Think Tank Gender & Diversity in Form einer Broschüre publiziert.

Social Responsibility – Welche gesellschaftliche Verantwortung trägt die Hochschule im Hinblick auf Familienorientierung?
Jahrestagung «Familie in der Hochschule», Universität Zürich, 7./8. Juni 2021
Programm und Anmeldung

Rückblick auf unsere erste internationale Konferenz "Critical Gender & Diversity Knowledge. Challenges & Prospects" vom 21.-22. November 2020:

Alles Aktuelle und Wissenswerte aus den Bereichen Gender & Diversity finden Sie laufend auf Gender Campus: