Die Schweizerische Gesellschaft für Geschlechterforschung SGGF ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft. Sie fördert die Geschlechterforschung in der Schweiz und vertritt deren Interessen insbesondere in der schweizerischen Hochschulpolitik. Ausserdem bietet sie ein Forum zum Austausch und zur Vernetzung.

Aktuelles

«Violent Times, Rising Protests. Strukturen, Erfahrungen und Gefühle»
12.-13. September 2019, Universität Bern
Keynotes: Judith Butler (UC Berkeley), Noémi Michel (Université de Genève)
Verlängerte Eingabefrist CfP: 30. November 2018

Brigitte-Schnegg-Preis. Nächste Ausschreibung im Frühjahr 2019.