Lehraufträge zur Frauen- und Geschlechterforschung (Universität Graz)

Im Auftrag des Rektorats der Universität Graz lädt die Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung einschlägig qualifizierte Wissenschafter*innen ein, sich um Lehraufträge zur Frauen- und Geschlechterforschung im Umfang von 2 Semesterwochenstunden zu bewerben. Es handelt sich dabei um folgende Lehrveranstaltungen, die im Rahmen des Masterstudiums „Interdisziplinäre Geschlechterstudien“ und als Wahlfächer für unterschiedliche Disziplinen angeboten werden:

  • Gender in Politik, Ökonomie und Arbeitsmarkt
  • Empirische Methoden für Geschlechterforschende
  • Soziale Bewegungen, Aktivismus
  • Vertiefung theoretischer Zugangsweisen der kulturwissenschaftlichen und/oder philosophischen Geschlechterstudien
  • Vertiefung theoretischer Zugangsweisen der sozialwissenschaftlichen Geschlechterstudien
  • Interdisziplinäre Zugänge
  • Hegemoniale und subversive Konzeptionen von Geschlecht
  • Gender in politischen und wirtschaftlichen Organisationen
  • Gleichstellungspolitiken
  • Praxis-Kompetenzen für GenderexpertInnen: Dokumentieren, Evaluieren, Beraten

Weitere Informationen finden Sie via den unten stehenden Link.

Pubblicazioni:

12 febbraio 2019

Scadenza:

24 febbraio 2019

Luogo di lavoro:

Graz (AT)