Tageskurs: Affirmative Begleitung von trans und non-binären Menschen – für Fachpersonen

Vermittlung von Wissen, praktische Übungen & Austausch zu Praxisbeispielen

Antworten auf die Frage: Was brauche ich als Fachperson zum Thema Trans zu wissen, damit ich trans und non-binäre Menschen affirmativ begleiten kann?

    Zielgruppe

    Fachpersonen aus den Bereichen Psychotherapie, Psychiatrie, Medizin, Körpertherapie, Gesundheit, Pflege & Betreuung, Soziale Arbeit, KESB, die mit trans und non-binären Menschen in Kontakt kommen (es dürfen gerne auch andere Berufsgruppen teilnehmen).

    Lernziele

    Teilnehmende verfügen über ein Grundwissen zum Thema Trans und Non-Binarität. Sie kennen die Lebensrealitäten, Dos, Don’ts und Tools für eine affirmative, nicht diskriminierende und empowernde Begleitung von trans und non-binären Menschen.

    Kursinhalte im Überblick

    In diesem Tageskurs wird einerseits ein Einblick in das nötige Wissen für die Begleitung von trans und non-binären Menschen gegeben. Andererseits kann dieses Gelernte in einer vertieften Auseinandersetzung durch praktische, interaktive Übungen und im Austausch über Beispiele aus der Praxis gefestigt werden.

    Dieser Kurs wird geleitet von:

    • Mi Müller (keine Pronomen) hat einen Hintergrund in Sozialer Arbeit und nachhaltiger Entwicklung für Bildung und Soziales. Mi leitet die wINTi-Bubble für trans, intergeschlechtliche und non-binäre Menschen, ist aktiv bei TGNS und in der Community, engagiert sich für Menschenrechte und mehr Verständnis bezüglich der grossen Vielfältigkeit der Menschen.
    • Evianne Hübscher (Pronomen: sie oder they) hat einen Hintergrund in Psychologie und ist auch im Bereich «Human-Computer Interaction» tätig. Evianne betreibt nonbinary.ch und geschlechter-radar.org und berät Organisationen sowie Einzelpersonen im Bereich Geschlechtervielfalt mit einem Schwerpunkt auf non-binäres Geschlecht. Mehr Informationen: Website von Evianne

    Daten im 2024:

    • Sa, 3. Februar 2024 · Zürich
    • Fr, 15. März 2024 · Zürich
    • Fr, 31. Mai 2024 · Zürich
    • Fr, 14. Juni 2024 · Zürich
    • Fr, 28. Juni 2024 · Bern
    • Fr, 30. August 2024 · Basel
    • Fr, 25. Oktober 2024 · Zürich
    • Fr, 15. November 2024 · Zürich

    Durchführung des Kurses innerhalb einer Institution oder Praxisgemeinschaft auch möglich nach Anfrage.

    Quando:

    03 febbraio 2024 – 15 novembre 2024

    Dove:

    Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60 (Helvetiaplatz), 8004 Zürich Wörking Eventlocation, Elsässerstrasse 2, 4056 Basel DAZW⁄SCHEN, Mühlemattstrasse 50, 3008 Bern

    Discipline: