Diversity Policy der UZH

Pratica

Direttiva, Opuscolo

Università di Zurigo

Die Universitätsleitung hat mit Beschluss vom 13. März 2018 die neue "Diversity Policy: Vielfalt fördern - leben - nutzen" der UZH erlassen. Sie ist zum 1. September 2018 offiziell in Kraft getreten.

Die Universität Zürich (UZH) setzt sich aktiv und konsequent für die Förderung von Vielfalt sowie gegen Diskriminierung ein. Als grösste Bildungs- und Forschungseinrichtung der Schweiz, die europa- und weltweit agiert, bekennt sich die UZH zu Diversität als Wert. Sie unterstützt ein diversitätsgerechtes und inklusives Miteinander in Forschung, Lehre, Studium, akademischer Selbstorganisation und Verwaltung. Die UZH duldet mit Verweis auf die Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft kein diskriminierendes Verhalten.

Allegati

Sprachen:

Tedesco, Inglese

Medientyp:

PDF

Stadt:

Zürich

Jahr:

2018

Diversity Themen:

Genere, LGBTIQ*, Età, Disabilità, Race, Classe, Intersezionalità, Migrazione, Sanità, Istituzionalizzazione

Bereich:

Pratica

Form:

Direttiva, Opuscolo