Gender & Diversity in der Praxis. Einblicke in ausgewählte Berufsfelder

Im Studium der Gender Studies lernen wir, Machtverhältnisse zu erkennen, zu analysieren und zu kritisieren. Doch wie kann dieses Wissen in die Praxis umgesetzt werden? Auf welchen Ebenen und mit welchen Mitteln wird in unterschiedlichen Kontexten agiert? Welche Ansätze stehen dafür zur Verfügung? Welche Gender- und Diversity-Kompetenzen sind dafür relevant? Wie lässt sich das Verhältnis von Diversity Management und Gleichstellungspolitik beschreiben? In diesem Kurs führen verschiedene Gäste aus der Praxis in ein Berufsfeld ein. Sie stellen ihren Bereich, ihre spezifische Zugangsweise und ihre Institution oder Organisation vor und erzählen anhand von konkreten Beispielen von ihren Projekten und ihrem Berufsalltag in der Gleichstellungsarbeit, - politik oder im Diversity Management. Aus folgenden Berufsfeldern werden Gäste eingeladen: Privatwirtschaft, öffentliche Verwaltung, NGO, Politik/Gewerkschaften und Hochschulsektor.
Die Veranstaltung bietet einen Einblick in mögliche Berufsfelder für Absolvent_innen der Gender Studies. Studierende lernen bestehende Ansätze aus der Praxis kennen und reflektieren deren Möglichkeiten und Grenzen. Darüber hinaus dient die Veranstaltung als Orientierung und Anregung für die Planung des weiteren Studiums und bietet die Gelegenheit, Kontakte zu Leuten aus der Praxis zu knüpfen.

Lernziele

Die Veranstaltung bietet einen Einblick in mögliche Berufsfelder für Absolvent_innen der Gender Studies. Studierende lernen bestehende Ansätze aus der Praxis kennen und reflektieren deren Möglichkeiten und Grenzen. Darüber hinaus dient die Veranstaltung als Orientierung und Anregung für die Planung des weiteren Studiums und bietet die Gelegenheit, Kontakte zu Personen aus der Praxis zu knüpfen.

Semesters:

Stufe:

BA

Disziplinen:

Institutions:

ETCS:

3

Domaines:

Etudes Genre

Type de haute école:

UH