Disidentifications. Queer of Color Perspektiven auf Kunst und Aktivismus

Gemeinsam lesen wir Ausschnitte aus «Disidentifications: Queers of Color and the Performance of Politics» und anderen Werken von Jose Esteban Munoz, um einzelne Kunstwerke der Ausstellung «Circular Flow. Zur Ökonomie der Ungleichheit» im Kunstmuseum Basel Gegenwart aus einer Queer of Color-Perspektive kritisch zu befragen. Wir werden die Ausstellung dazu nutzen, um dort gezeigte Werke vor Ort zu diskutieren. Die Ausstellung versammelt 15 künstlerische Positionen, die entlang aktueller gesellschaftlicher Konfliktfelder die transnationale (Re-)Produktion von Ungleichheitsverhältnissen reflektieren. Historische Werke aus der Sammlung des Kunstmuseums stiften zusätzlich Zusammenhänge zwischen den kolonialen und postkolonialen Phasen der Globalisierung.

Munoz’s Verständnis von «disentification», «feeling brown» und «kritischem Idealismus» sollen dazu anregen, die ausgestellten Werke nicht nur als kritischen Kommentar sondern vor allem auch als kreative Intervention in historisch gewachsene gesellschaftliche (Ungleichheits-)Verhältnisse zu begreifen. Wiederholt stellen wir uns die Frage, ob und wie die versammelten künstlerischen Positionen historische und aktuelle Ökonomien der Ungleichheit bearbeiten, verarbeiten und auch umarbeiten. Was sind ihre Interventionsfelder? Welche Affekte, Hoffnungen und Visionen produzieren sie? Wo reproduzieren sie möglicherweise blinde Flecken?

Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit Søren Grammel, dem Kurator der Ausstellung, und seinem Team statt.

Abendtermine im Kunstmuseum Basel Gegenwart (in Planung):

12. März 2020, 18:15h: «Money Flow. Markt, Macht und Männlichkeit» Szenische Texte von Kathrin Röggla — eine szenische Lesung in Kooperation mit dem Theater Basel; anschliessend Podium mit Kathrin Röggla (Berlin), Anika Thym (Universität Basel) und Stefan Leins (Universität Konstanz).

26. März 2020, 18:15h: «Body Flow» (in Planung)

2. April 2020, 18:15h: Podium «Postcapitalist Flow» (in Zusammenarbeit mit Graduate School Social Science G3S)

30. April 2020, 18:15h: Rizvana Bradley (Yale): Vortrag «Black Flow. Violence, Surplus, Representation» (Arbeitstitel, Vortrag in englischer Sprache)

Semesters:

Stufe:

BA

Institutions:

ETCS:

3

Domaines:

Etudes Genre

Type de haute école:

UH