Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Sozialforschung (80 %)

Ihre Aufgaben:

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zu Alternativen von Tieflohnarbeit in nachhaltigen Organisationen in der Schweiz. Das Projekt beforscht alternative Gestaltungsformen dieser Arbeiten in partizipativen und gleichstellungsorientierten Organisationen. Im Team:

  • erarbeiten Sie theoretische Positionen
  • führen Sie die Empirie durch
  • verfassen wissenschaftliche und praxisorientierte Publikationen

Zu Ihren Aufgaben gehören weiter:

  • Kommunikation mit Forschungspartner*innen sowie Transferaktivitäten der Forschungsergebnisse in die Praxis
  • weitere Projekttätigkeiten
  • punktuelle Unterstützung des Instituts (wie Studierendenbetreuung und Unterrichtsassistenz)

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Ihr Profil:

Sie bringen einen Masterabschluss (Uni/FH/ETH) in Sozialwissenschaften (wie Soziologie, Gender Studies, Kulturanthropologie, Betriebswirtschaft, etc.) mit, verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Gebiet der Geschlechterforschung und Diversität sowie gute Kenntnisse der qualitativen Sozialforschungsmethoden. Gute Englisch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift gehören ebenso zu Ihren Kompetenzen wie die Freude an der Arbeit im Team und die Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen.

Ihre Perspektiven:

Wir bieten Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich der Forschung und Lehre in einem innovativen Arbeitsumfeld und einem engagierten, interdisziplinären Team. Im Rahmen des Forschungsprojekts besteht die Möglichkeit einer Dissertation.

Publication Date:

30 January 2024

Deadline:

01 March 2024

Institutions:

Hochschule für Wirtschaft FHNW

Place of work:

Olten