MevA - «Mehr vom Anderen»

Practice

Pädagogische Hochschule Zug PHZ

Geschlechteruntypische Berufs- und Studienwahl unterstützen

Beim Projekt MevA werden Massnahmen umgesetzt, um das Interesse von Frauen und Männern für geschlechteruntypische Berufs- und Studienfelder zu wecken; also Frauen mehr für Technik, Bau und Informatik und Männer stärker für Berufe im Gesundheitswesen und in der Pädagogik zu gewinnen. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Pädagogischen Hochschule Zug, der Abteilung Berufsbildung der Roche Diagnostics International AG und des Vereins Bildxzug.

Am Projekt beteiligte Institutionen: Diverse Mittel- und Berufsschulen sowie weitere Ämter aus dem Kanton Zug

Links

Project start:

2019

Project end:

2021

Themes:

Diversity Labels:

Gender

Areas:

Practice