Veranstaltungen / Événements

20. Juni 2019 / Basel
"Lehrerinnen mach(t)en Politik"
Vortrag und Diskussion organisiert von der Pädagogischen Hochschule der FHNW

13. Juni 2019 / Lugano
"Una Emilie Kempin-Spyri, tutte Emilie".
In preparazione allo sciopero femminista del 14 giugno una riflessione sul ruolo della donna nella società civile, politica, lavorativa e privata.
Istituto di diritto, Università della Svizzera Italiana, in collaborazione con Servizio pari opportunità

12. Juni 2019 / Zürich
"Journalismus trifft Wissenschaft: Ein Gespräch zum Frauen*Streik und zur Rolle der Sprache"
Podium des Think Tank Gender & Diversity, der Republik und swissinfo.ch.

12. Juni 2019 / Bern
"Fokus Frauenstreik 2019: Erfolg in der Wissenschaft"
Podium der Akademien der Wissenschaften Schweiz

06. Juni 2019 / Zürich
"Wenn Frau will, steht alles still!"
Bibliotalk der Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

06. Juni 2019 / Bern
Remise du Manifeste académique au SEFRI / Übergabe akademisches Manifest an das SBFI
Der Übergabetermin mit der Staatssekretärin Martina Hirayama findet um 8:00 Uhr an der Einsteinstrasse 2 statt.
Medienmitteilung / Communiqué de presse

Le 6 juin 2019, les revendications, ainsi que les signatures recueillies, ont été remises à la secrétaire d'État à la formation, à la recherche et à l'innovation, Mme Martina Hirayama.

03. Juni 2019 / Luzern
"Helvetia ruft - so wird aus Engagement politische Wirkung"
Podium organisiert von der Frauenstreikgruppe und der Fachstelle für Chancengleichheit der Universität Luzern.

28. Mai 2019 / Basel
"Gleichstellung - Stillstand? Aufstand?"
Podium des Zentrum Gender Studies, Universität Basel & der Gleichstellungskommission Basel-Stadt
Zum Nachhören auf Radio X

28. Mai 2019 / Luzern
"Streikst du am 14. Juni?"
Referat und Diskussion organisiert von Frauenstreikgruppe und Fachstelle für Chancengleichheit Universität Luzern

27. Mai 2019 / Manno TI
"#female pleasure - Evento interno di approfondimento sul tema del patriarcato"
L’evento è realizzato su iniziativa di un gruppo di docenti-ricercatrici del Dipartimento economia aziendale, sanità e sociale e del Dipartimento formazione e apprendimento, con il sostegno del Servizio Gender e Diversity SUPSI.

27. Mai 2019 / Bern
Brennpunkt Frauenstreik. Historische und politische Perspektiven
Podium der Abteilung für Gleichstellung, Universität Bern

25. Mai 2019 / Lausanne
"femmes : les raisons de la colère"
Evénement inter- et transdisciplinaire organisé par le CEG, FRI, le LACCUS, LIVES, la PlaGe, le séminaire Valeur, le Collectif grève EESP, le Collectif grève UNIL-EPFL

21. Mai 2019 / Bern
"Recht und feministischer Aktivismus: Frauenstreiks 1991 und 2019 - mit Zita Küng"
Referat organisiert von den Demokratischen Jurist*innen Schweiz und dem Institut für feministische Rechtswissenschaft und Gender Law FRI

21. Mai 2019 / Luzern
"Pechschwarzes Patriarchat im Berner Bundeshaus". Der Brunner-Skandal von 1993
Referat organisiert von Frauenstreikgruppe und Fachstelle für Chancengleichheit Universität Luzern

21. Mai 2019 / Zürich
"Feministische Perspektiven in Kunst und Lehre"
Podium des Kunsthistorischen Instituts, Universität Zürich

20. Mai 2019 / Olten
Aktion zur Vorbereitung des Frauen*Streiks an der Hochschule für soziale Arbeit FHNW
Offener Austausch über Streikforderungen

16. Mai 2019 / Lugano
"50 assimetrie di genere"
Événement organisée par l’Università della Svizzera italiana (USI), en collaboration avec le Business and Professional Women Club Ticino et l'Association Suisse des Femmes Ingénieures (ASFI).

14. Mai 2019 / Lausanne
"91 - 19: D'une grève a l'autre"
Conférence et table ronde organisée par le bureau de l'égalité UNIL et le bureau de l'égalité du canton vaud

07. Mai 2019 / Neuchâtel
"Féminisme et environnement, même combat?"
Cafés du Genre, Université de Neuchâtel

18. März 2019 / Genève
"Grève des femmes : hier, aujourd'hui, demain"
Table ronde organisée par la Commission de l'égalité de la FPSE