DE | FR | EN
Gender Campus

 Universitäten

​Seit 2001 gibt es an Schweizer Universitäten Studienangebote zu Geschlechterforschung. Was damals noch im Aufbruch war, hat sich inzwischen sehr erfolgreich entwickelt: An fast allen Schweizer Universitäten konnten bedeutsame Schritte zur Etablierung sich ergänzender Lehr- und Forschungsangebote im Bereich der Geschlechterforschung vollbracht werden, namentlich die Einrichtung fester Professuren und Assistenzen, erfolgreicher Studienprogramme oder -module (BA/MA) sowie von Gender Studies Zentren.

 Fachhochschulen

An den Schweizer Fachhochschulen gibt es in verschiedenen Studiengängen Lehrangebote, die Genderthemen integrieren. Im Rahmen des Bundesprogramms 2013-16 werden weiterhin Projekte in der angewandten Geschlechterforschung sowie Projekte zur Verankerung von Gender in der Lehre gefördert. Einige Fachhochschulen haben ihre Expertise sowie ihre Angebote im Bereich Gender Studies in Form von Fachstellen oder Instituten erfolgreich etabliert. An den Fachhochschulen werden insbesondere Weiterbildungskurse zu Gender, Gleichstellung oder Diversity angeboten.