Vermittlung von Geschlechterwissen in Zeiten polarisierter Debatten. Wie kann Dialog gelin

Die einen können das Thema nicht mehr hören, den anderen ist’s nie genug. Die Debatte rund ums Thema Geschlecht ist polarisiert. Wie kann da ein Dialog gelingen?

Die Stapferhaus-Ausstellung «Geschlecht. Jetzt entdecken» soll dazu einen konstruktiven Beitrag leisten. Sie richtet sich bewusst an das «breite Publikum» und damit sogar an jene, die es nicht verstehen, warum es einen Studiengang «Geschlechterforschung» gibt. Wie weit soll Vermittlung gehen? Wie kann sie gelingen? Im ersten Teil gibt die Lehrveranstaltung den Blick hinter die Kulissen der Ausstellung frei und lädt zur Kritik. Im zweiten Teil liegt der Fokus auf den Vermittlungsangeboten der Ausstellung und dem Auftrag, ein eigenes Vermittlungsformat zu kreieren.

Semesters:

Stufe:

MA, BA

Institutionen:

ETCS:

1

Fächer:

Gender Studies, Kommunikation

Hochschultyp:

UH