Einführung in die Geschlechtertheorie(n) II

Im Rahmen dieser zweisemestrigen Vorlesung wird ein Überblick gegeben über den aktuellen Stand der Geschlechtertheorie. Im ersten Schritt wurden einige der inzwischen klassisch gewordenen Grundlagentexte (Woolf, Beauvoir, Irigaray) dargestellt und diskutiert. In diesem Semester werden für die derzeitige Debatte zentrale Geschlechterkonzeptionen (z.B. von Goffman, Foucault und Butler) vorgestellt. Zur Illustration einzelner theoretischer Überlegungen werden Beispiele aus Werbung, Film und Musikvideos herangezogen. Zum Übungsteil gehören die Lektüre exemplarischer Textpassagen und die Vorbereitung von Thesen und Fragen.

Lernziele

Die Studierenden gewinnen einen Überblick über den aktuellen Stand der Geschlechtertheorie. Sie lernen Grundlagentexte kennen und werden über derzeitige Debatten zentraler Konzeptionen von Geschlecht informiert.

Bemerkungen

Die Vorlesung wird durch drei paralell stattfindende Tutorate begleitet, in denen gemeinsam die angegebene Literatur bearbeitet werden kann. Für den Besuch des Tutorats werden zusätzlich 2 KP vergeben.

Semesters:

Stufe:

BA

Disziplinen:

Institutionen:

ETCS:

3

Fächer:

Gender Studies

Hochschultyp:

UH