Dienststelle für die Gleichstellung von Frau und Mann Universität Freiburg

Darauf basierend ergibt sich der folgende Auftrag der dienststelle:

  • Beratung der Organe und Mitglieder der Universität
  • Unterbreiten von Massnahmen für die Umsetzung der Chancengleichheit, namentlich für den akademischen Nachwuchs und in den Fächern, in welchen ein Geschlecht untervertreten ist.
  • Teilnahme an der Entwicklung einer Politik zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Überwachen der Information über die Situation der Gleichstellung
  • Unterstützung der Frauen in Fragen zum Studium, zur Arbeitssituation oder zu beruflichen Perspektiven an der Universität
  • Intervention im Falle der nicht-Respektierung des Gleichstellungsprinzips
  • Förderung der Entwicklung der Gender Studies an der Universität
  • Sicherstellen, im Auftrag der Fakultäten,  der Einhaltung der Chancengleichheit im Rahmen der Berufungsprozeduren
  • Koordination der Arbeit mit anderen Diensten und Organen im regionalen und nationalen Kontext  

Links

Übergeordnete Institutionen:

Länder:

Schweiz

Locations:

Service de l’égalité entre femmes et hommes Université de Fribourg