Forum der Schweizer Hochschulen

Das Forum der Schweizer Hochschulen dient der Vernetzung der Projekte, die von 2021-2024 im Rahmen des P-7 Programms «Diversität, Inklusion und Chancengerechtigkeit in der Hochschulentwicklung» von swissuniversities an verschiedenen Schweizer Hochschulen durchgeführt werden. Durch themenspezifische Aktivitäten und Kooperationen unterstützt das Forum den schweizweiten Wissensaufbau und -transfer zu Diversität, verstanden als intersektionales Zusammenwirken von Ungleichheitsrelationen, die Geschlecht, Rassifizierung, Sexualität, Dis/ability, Alter, Migration und Klasse umfassen können. Auch werden Lösungsansätze ausgetauscht, die aus den verschiedenen Leistungsbereichen und Projekten der Hochschulen resultieren. Ausgehend von den Themen und Problemstellungen der P-7 Projekte und in Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Ereignissen (wie z.B. BlackLivesMatter, feministischer Streik, Umsetzung Behindertenrechtskonvention, inklusive Sprache oder Covid-19) setzt das Forum thematische Schwerpunkte zu Vielfalt, Diskriminierungssensibilität, Gleichstellung und Inklusion an den Hochschulen.

Koordiniert und durchgeführt wird das Forum vom Think Tank Gender & Diversity, einem seit 2018 bestehenden Netzwerk, das ebenfalls von swissuniversities sowie verschiedenen Hochschulen unterstützt wird. Der Think Tank verfolgt seit seiner Gründung das Ziel, das vielfältige Wissen und die Kompetenzen in den Bereichen Gender und Diversity in Forschung und Diversitätsarbeit an den Hochschulen zu vernetzen und mit der Öffentlichkeit zu teilen. Mit dem Forum der Schweizer Hochschulen 2021-2024 setzt der Think Tank dieses Ziel fort und entwickelt es weiter.

P-7 Projekte der Hochschulen


1. Promotion des métiers MINT : création d’un portail et étude d’impact

2. Centre de compétence et de Ressources pour l'Éducation à l'Égalité (CREE)

3. Fachdidaktik und Diversität

4. Diversitätssensible Studiengangsentwicklung – Personalisierung des Studiums

5. Dozent*innen FH: Geschlechterintegratives Branding umsetzen

6. Barrierefreier Unterricht für alle

7. H.I.T. – High Potential University Leaders. Identity & Skills Training

8. Netzwerk inklusive Bildung an der Hochschule – Stark3

9. Better Science

10. Selektivität aufgrund der sozialen Herkunft an Universitäten

11. Divmed - Diversität beim medizinischen Führungskräftenachwuchs

12. Kampagne der Schweizer Hochschulen gegen sexuelle Belästigung

13. Diversity@HES-VS

14. Empowerment und Verlernen von Rassismus

15. Uni4Refugees. Broadening Diversity at Higher Education Institutions

16. Sex and Gender integration in the Swiss medical curriculum

17. Special Educational Needs – Strategies for Inclusion in Italian-speaking Swiss universities

19. Gender Health and Medicine (Pilotprojekt)

20. Diversity & Inclusion Benchmarking

21. Sex and gender integration in the bachelor curricula of nursing, physiotherapy, and occupational therapy

22. Female academic entrepreneurship at Swiss universities: Promotion of female spin-off intentions and activities

23. Gleichstellung und digitale Transformation

24. Differenzsensible Lehre – analog, hybrid, online

25. UNI-ACCESS : Accessibilité des sites web des Hautes écoles

26. Recommandations "Education et Migration" (swissuniversities, 2020) dans le contexte de l'égalité des chances et de l'inclusion au sein des Hautes Ecoles

27. Wissenschaftsmanagement an FHs und PHs – Ausprägungen, Entwicklungspfade und Karrierewege

28. LGBTIQ@Campus

29. DIEO in Art and Design Schools