Better Science. Akademische Kultur im 21. Jahrhundert

Praxis Forschung

Broschüre, Richtlinie

Abteilung für die Gleichstellung von Frauen und Männern, Universität Bern

„Better Science“ ist eine Initiative der Universität Bern. Gefordert ist ein Umdenken beim aktuellen Paradigma der Quantifizierung wissenschaftlicher Arbeit hin zu mehr Nachhaltigkeit, Diversität und Chancengleichheit in der Akademie.

Auf Ebene der Hochschule fordert die Initiative Qualität in einem ganzheitlichen Sinn statt Quantität und Geschwindigkeit. Einegesamtuniversitäre Arbeitsgruppe der Universität Bern fordert alle Hochschulangehörigen auf, folgende zehn Handlungsaufforderungen in Forschung, Lehre und Administration umzusetzen. In die Pflicht genommen werden insbesondere Führungspersonen, die die Wissenschafts- und Arbeitskultur zu einem grossen Teil mitprägen.

Kontakt: Lilian Fankhauser, Abteilung für Gleichstellung der Uni Bern

Anhänge

Sprachen:

Deutsch

Medientyp:

PDF

Stadt:

Bern

Jahr:

2020

Diversity Themen:

Geschlecht, Vereinbarkeit, Gesundheit

Bereich:

Praxis , Forschung

Form:

Broschüre, Richtlinie