Job-Sharing – Richtlinien auch auf Kaderstufe

Praxis

Richtlinie

Universität Bern

Die Universität Bern ist bestrebt, ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit zu geben, in zeitgemässen Arbeitsmodellen tätig zu sein.

Deshalb begrüsst und fördert die Universität Bern Jobsharing. Dieses flexible Arbeitszeitmodell trägt dazu bei, ein Gleichgewicht zwischen Erwerbstätigkeit und anderen Lebensbereichen zu schaffen.

Anhänge

Links

Institutionen:

Sprachen:

Deutsch

Medientyp:

PDF

Jahr:

2015

Diversity Themen:

Geschlecht, Vereinbarkeit, Institutionalisierung

Bereich:

Praxis

Form:

Richtlinie