Kommentar zum Gleichstellungsgesetz

Publikationen

Kommentar zum Gleichstellungsgesetz, 3. Auflage

Die vollständig überarbeitete und stark erweiterte 3. Auflage des Kommentars zum Gleichstellungsgesetz (GlG) berücksichtigt die seit der Vorauflage 2009 erfolgte Änderung des Gesetzes (Pflicht zur betrieblichen Lohnanalyse), die aktuelle Gerichtspraxis sowie neu erschienene schweizerische und ausgewählte ausländische Literatur. Die Neuauflage geht auf die heute relevanten konzeptionellen Fragen der Geschlechtergleichstellung und ihre Konsequenzen für das GlG ein und orientiert sich an den Bedürfnissen der Praxis. Neben der Kommentierung der einzelnen Gesetzesbestimmungen enthält der Kommentar auch je ein Kapitel über Hintergrund, Entstehung und Änderung des Gesetzes, zu den spezifischen Bestimmungen der ZPO, die namentlich für die Verfahren der kantonalen Schlichtungsstellen massgebend sind sowie über die Gleichstellung von Frau und Mann im Recht der EU.

Autoren

Editor

Links

Publikation Information

Autor_innen:

Claudia Kaufmann, Sabine Steiger-Sackmann, SGB Schweiz. Gewerkschaftsbund, Andrea Binder, Nula Frei, Elisabeth Freivogel, Angela Hensch, Gilles Meylan, Sarah Progin-Theuerkauf, Jeanne Ramseyer, Thomas Louis Thentz, Jakob Ueberschlag, Nicole Vögeli Galli, Aner Voloder

Verlag:

Helbing & Lichtenhahn, Schriftenreihe Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Sprachen:

Deutsch

Stadt:

Basel

Jahr:

2021

Forschungsthemen:

Menschenrechte – Frauenrechte – Minderheitenrechte
Ungleichheiten
Arbeit – Laufbahn – Beruf

Fächer:

Recht

Form:

Sammelband