Online Vorträge: „Politische Rechte und selbstbestimmtes Leben“

Online-Vorträge Behindertengleichstellungsrecht: „Politische Rechte und selbstbestimmtes Leben“

Anstelle unserer jährlichen Tagung zum Behindertengleichstellungsrecht führen wir in diesem Herbst eine Online-Vortragsreihe zu den Themen „Politische Rechte und selbstbestimmtes Leben“ durch. Jeder Anlass dauert ca. eineinviertel Stunden und beinhaltet ein Referat, Zeit für einen Austausch mit anderen Teilnehmenden und für Fragen an die Referentin bzw. den Referenten.

Veranstalter

  • Juristische Fakultät der Universität Basel
  • Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB
  • Inclusion Handicap

Teilnehmende

Die Online-Vorträge richten sich im Besonderen an alle mit der Umsetzung des Behindertengleichstellungsrechts betrauten Stellen auf Bundes-, kantonaler und kommunaler Ebene sowie an Menschen mit Behinderungen und ihre Organisationen. Darüber hinaus steht die Veranstaltungsreihe jedoch allen Interessierten offen.

Sprachen

Die Vorträge werden simultan in deutsche und französische Lautsprache und Gebärdensprache sowie schriftübersetzt.

Hinweise zur Anmeldung

  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Am besten Sie melden sich gleich online an, spätestens jedoch bis zwei Tage vor jedem Anlass.
  • Die Sprache des Anmeldeformulars können Sie in der Fusszeile der Webseite anpassen: Dort, ganz rechts können Sie unter "Language" die gewünschte Sprache auswählen.
  • Für die Teilnahme an den Anlässen ist ein Zoom-Konto erforderlich. Falls Sie noch keines haben, können Sie sich über einen Link zuoberst im Anmeldeformular kostenlos für ein Zoom-Konto registrieren.
  • Die eingegebenen Daten werden von Zoom Video Communications Inc., San Jose, CA/USA gespeichert und für Support und Marketing verwendet. Detailinformationen hierzu finden Sie über diesen Link zur aktuellen Datenschutzerklärung von Zoom.

Wann:

24. August 2020 – 26. November 2020

Wo:

Online

Institutionen: