Ida Erne: Anders als die Andern - Buchvernissage Zürich

Die Bar ist offen ab 19h - freier Eintritt mit gültigem COVID-Zertifikat

Die Autorin Ida Erne lebte von 1906 - 1990. Sie war im Gastgewerbe und als Vertreterin einer Textilfirma tätig. «Anders als die Andern» ist ein eindrückliches Dokument ihrer Erfahrungen als berufstätige und frauenliebende Frau in den 1950er Jahren.

Begrüssung: Doris Stump, Leiterin eFeF-Verlag, Wettingen

Moderation: Alessandra Widmer, Historikerin, Co-Geschäftsleiterin Lesbenorganisation Schweiz LOS

Vorleserin: Natalie Raeber, Historikerin, Co-Präsidentin WyberNet, L-WiKi.ch

Gespräch mit Verfasserinnen von Vor- und Nachwort: Prof. Dr. Patricia Purtschert, Philosophin und Professorin für Geschlechterforschung, Universität Bern und Dr. Madeleine Marti, Literaturwissenschaftlerin, Sappho-Verein lesbengeschichte.ch

Wann:

21. Januar 2022, 20.00 – 23.00

Wo:

Comedyhaus / Théâtre A.Part, Albisriederstrasse 16, 8003 Zürich