Diversity & Inclusion Tagung

An der 3. St.Galler Diversity & Inclusion Tagung stehen die Themen LGBTQ+ und hypermobile Karrierepfade im Fokus. Wie gehen Unternehmen mit diesen Herausforderungen um und was sagt die Forschung dazu? Ausserdem: Präsentation der aktuellsten Ergebnisse des «Advance & HSG Gender Intelligence Report 2019».

Welchen Nutzen bringt Diversität? Wo liegen die grossen Herausforderungen? Wer soll wie inkludiert werden? Was macht aus betriebswirtschaftlicher und gesellschaftspolitischer Sicht Sinn?
Der erfolgreiche Umgang mit Diversität ist für Unternehmen von strategischer Bedeutung. Lassen Sie sich von neuesten Forschungsergebnissen und Best Practices aus der Praxis inspirieren.
Es werden aktuelle Forschungsresultate von der Universität St.Gallen in „thematischen Tandems“ präsentiert. Die Tandems bestehen jeweils aus einem Kurzvortrag einer Forscherin bzw. eines Forschers der Universität St.Gallen sowie einem korrespondierenden Praxisbeitrag einer Firma, öffentlichen Verwaltung oder Non-Profit-Organisation. Im Anschluss daran wird pro Tandem eine moderierte Q&A-Runde für das Publikum stattfinden. Dabei stehen Umsetzungsmodelle und -erfahrungen im Zentrum.

Weitere Details zum Programm finden sich hier.

Wann:

28. August 2019

Wo:

WBZ Holzweid, Universität St. Gallen, Holzstrasse 15b, 9010 St.Gallen

Institutionen:

Kompetenzzentrum für Diversity & Inklusion, Universität St.Gallen(Schweiz)