Berufe und der Faktor Geschlecht

Da sich die Situation bezüglich Coronavirus weiter zugespitzt hat, müssen wir die Veranstaltung mit Rücksicht auf vulnerable Personen sowie aus Präventionsgründen leider verschieben. Sobald wir den neuen Termin festgelegt haben, informieren wir an dieser Stelle.

Input

Prof. Dr. Andrea Maihofer Geschlechterforscherin und Leiterin Zentrum Gender Studies, Universität Basel

Je höher die Hierarchiestufe, desto grösser der Männeranteil – je tiefer der Status,  desto grösser der Frauenanteil. Vertikale und horizontale Geschlechterungleich­heiten haben unterschiedlichste Folgen für den jeweiligen Beruf, die darin Tätigen, aber auch für die ganze Gesellschaft.

Podiumsdiskussion

Welche Lektion kann für die pädagogischen Berufe aus der Geschlechteranalyse in anderen Berufsbereichen gelernt werden?

  • Dr. Jacqueline Weber stv. Leiterin Hauptabteilung Hochschulen, Bildungs­, Kultur­ und Sportdirektion Basel­-Landschaft
  • Prof. Dr. Lucien Criblez Professor für Historische Bildungsforschung und Bildungspolitikanalysen, Universität Zürich
  • Prof. Dr. Elena Makarova Professorin für Bildungswissenschaften und Direktorin Institut Bildungswissenschaften, Universität Basel
  • Moderation: Cornelia Kazis

Zum Abschluss findet ein Ausklingen  mit Getränken statt.

Wo: FHNW Campus Muttenz (Aula), Hofackerstrasse 30, Muttenz.

 

 

Wann:

30. Juni 2020, 19.00 – 21.00

Reihe:

Geschlecht Bildung Profession
21. Februar 2019 – 29. Juni 2020

Abgesagt, verschoben oder virtuell