Doktorand/in für Geschlechterforschung 60%

Das Zentrum Gender Studies der Universität Basel sucht per 1. Februar 2020 eine/n Doktorand/in Geschlechterforschung.

Ihre Aufgaben

– Realisation eines eigenen Dissertationsprojekts unter der Betreuung von Prof. Dr. Marion Schulze
– Mitarbeit in der Fachadministration und -koordination sowie Betreuung der Studierenden
– Lehrverpflichtung: 2 Semesterwochenstunden pro Semester

Ihr Profil

– Masterabschluss in Geschlechterforschung oder einer verwandten Disziplin
– Ausgewiesene Kenntnisse in Geschlechtertheorie(n) und in empirischen Methoden, insbesondere Ethnographie
– Ausgeprägtes Interesse an folgenden Themengebieten: Geschlechtertheorie(n), Kulturtheorie(n), transnationale Netzwerke, Digitalisierung und Medien, Pop- und Subkulturen
– Didaktische Kompetenz, Freude an der Lehre
– Konzeptionelles Denken, Selbständigkeit, Flexibilität
– Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
– Team- und projektorientiertes Arbeiten
– Organisations- und Kommunikationstalent
– Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen

Wir bieten Ihnen

– Wissenschaftliche Arbeit in einem kleinen, motivierten Team mitten in Basel
– Entlöhnung nach dem Personalreglement und den Lohnsätzen der Universität Basel
– Maximale Anstellung von 4 Jahren. (Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet, mit Aussicht auf Verlängerung um weitere 3 Jahre.)

Bewerbung / Kontakt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, aktueller Lebenslauf, Zeugnisse, evtl. Publikationsverzeichnis, falls vorhanden: Skizze Forschungsprojekt, 1-2 Seiten) elektronisch in einem einzigen PDF-Dokument bis spätestens am 8. Dezember 2019 an: Martina Ruland (martina.ruland@unibas.ch).

Für Fragen steht Ihnen Marion Schulze zur Verfügung (marion.schulze@unibas.ch). Die Bewerbungsgespräche finden in den Wochen vom 9. und 16. Dezember 2019 statt.

Publikationsdatum:

22. November 2019

Deadline:

08. Dezember 2019

Themen:

Institutionen:

Zentrum Gender Studies (ZGS) Universität Basel(Schweiz)

Arbeitsort:

Basel