Jurist*in 30 - 40 %, SKMR

Das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR) ist ein bis Ende 2020 befristetes Pilotprojekt im Auftrag des Bundes. Es hat die Aufgabe, den Prozess der Umsetzung internationaler Menschenrechtsverpflichtungen in der Schweiz zu fördern und Behörden auf allen Stufen, die Zivilgesellschaft und die Wirtschaft dabei zu beraten und zu unterstützen.

Der Themenbereich Kinder- und Jugendpolitik befasst sich mit den Herausforderungen und Fragestellungen bei der Umsetzung der Kinderrechte in der Schweiz. Der Themenbereich Kinder- und Jugendpolitik wird vom Centre interfacultaire en droits de l'enfant (CIDE) der Universität Genf und dem Internationalen Institut für die Rechte des Kindes (IDE) in Sitten geleitet.

Wir suchen per 1. November 2018 eine engagierte Persönlichkeit als JuristIn ca. 30 - 40 % (befristet bis 28.02.2019)

In dieser Funktion beteiligen Sie sich bei der Verfassung des Studienberichts zur Umsetzung von Art. 12 UN-Kinderrechtskonvention (KRK) in der Schweiz. Dabei arbeiten Sie eng mit der Projektleiterin und den Mitgliedern der Begleitgruppe zusammen. Diese Aufgabe kann im Homeoffice ausgeführt werden.

Sie bringen idealerweise mit:

  • Abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium (Lizenziat oder Master)
  • Gute Kenntnisse im Bereich des internationalen Schutzes der Kinderrechte
  • Von Vorteil Kenntnisse in einem der folgenden Rechtsbereiche: Kindesschutzrecht, Familienrecht, Jugendstrafrecht, Schulrecht, Gesundheitsrecht
  • Ausgezeichnete analytische und redaktionelle Fähigkeiten beim Verfassen von Analysen und Berichten
  • Deutschsprachig mit guten Französisch- und Englischkenntnissen; Italienischkenntnisse von Vorteil
  • Offenheit für eine Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team

Wir bieten Ihnen: eine herausfordernde, spannende und vielseitige Arbeit in einem dynamischen Umfeld. Arbeitgeber ist die Université de Genève, der Arbeitsort ist flexibel im Homeoffice mit gelegentlichen Sitzungen in Bern. Arbeitszeiteinteilung nach Vereinbarung und Besoldung nach kantonalen Richtlinien.

Für Fragen steht Ihnen Frau Prof. Michelle Cottier unter der E-Mail michelle.cottierunigech zur Verfügung. Die kompletten Bewerbungsunterlagen sind als ein PDF-Dokument per E-Mail einzureichen an Frau Christina Weber Khan christina.weber-khanunigech.

Publikationsdatum:

12. September 2018

Deadline:

25. September 2018

Disziplinen:

Institutionen:

Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte SKMR

Arbeitsort:

Bern