Forschungsprofessorin oder Forschungsprofessor für HRM in neuen Arbeits- und Organisationsformen

80 – 100 % / Befristet für 1.5 Jahre mit Option auf unbefristet / Bern / Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung

Was Sie hier tun

  • Innovative Lehre auf Englisch und Deutsch auf Stufe Bachelor (Betriebsökonomie und International Business Administration) und Master (Digital Business Administration)
  • Forschung in den Themenschwerpunkten des INW (HRM, neue Arbeits- und Organisationsformen, Diversity & Inclusion) eigenständig ausführen
  • Anwendungsorientierte Drittmittelprojekte in den Themen des Instituts (Innosuisse, SNF, EU etc.) akquirieren und durchführen 
  • Strategische Ausrichtung und thematische Profilierung des Instituts New Work mitgestalten
  • ggf. Lehrveranstaltungen in den Weiterbildungsangeboten des Departements (CAS bzw. EMBA) entwickeln und durchführen

Was Sie idealerweise mitbringen

  • Promotion in Sozialwissenschaften (bspw. A&O Psychologie, Soziologie oder Wirtschaftswissenschaften) oder Wirtschaftsinformatik
  • Nachweis eines wissenschaftlichen Profils, vorzugsweise belegt durch Publikationen und die erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln
  • nationales und internationales Netzwerk in Wissenschaft und Praxis
  • Erfahrung und Spass an der Wissensvermittlung auf Ebene Bachelor, Master und Weiterbildung
  • Berufs- oder unternehmerische Erfahrung mit Bezug zu HRM, Digitalisierung, neuen Arbeits- und Organisationsformen oder Diversity & Inclusion

Publikationsdatum:

29. Januar 2020

Deadline:

29. Februar 2020

Institutionen:

Berner Fachhochschule BFH

Arbeitsort:

Bern