Gewinnen Sie den Gleichstellungspreis der Stadt Zürich!

In der Stadt Zürich leben rund 430 000 Menschen. Alle sollen die gleichen Rechte, Chancen und Handlungsmöglichkeiten haben, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität. Die rechtliche und gelebte Gleichstellung von Frau und Mann, von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans und intergeschlechtlichen Menschen ist noch nicht erreicht. Der Stadtrat prämiert deshalb innovatives und nachhaltiges Engagement für die Gleichstellung mit einem Preis von 20 000 Franken.

Gleichstellung passiert nicht von selbst. Es braucht den Einsatz von engagierten Menschen:

  • Setzen Sie sich für die Gleichstellung der Geschlechter auf dem Zürcher Arbeitsmarkt ein?
  • Kämpft Ihr Verein gegen geschlechtsspezifische Gewalt?
  • Weicht Ihr Projekt stereotype Rollenmuster auf?
  • Bekämpft Ihre Initiative Homo- und Transfeindlichkeit?
  • Unterstützt Ihr Unternehmen eine gleichstellungsfreundliche Personalpolitik?
  • Fördert Ihre Initiative in anderer Weise die Gleichstellung in der Stadt Zürich?

Wenn ja, dann bewerben Sie sich jetzt für den Gleichstellungspreis 2021!

Publikationsdatum:

11. Januar 2021

Deadline:

25. Februar 2021

Institutionen:

Fachstelle für Gleichstellung Stadt Zürich