Wohlbefinden und Beziehungserfahrungen von LGBTQ+ Personen

Der Institut für Familienforschung und -beratung von der Universität Freiburg interessiert sich an wie LGBTQ+ Personen Beziehungen erleben (z.B. mit Familie, Freund*innen) erleben und ob sie im Alltag Ausgrenzungen erfahren. Eine internationale Studie hinweisen, die in über 15 Ländern unter anderem auch Indonesien, Türkei oder Brasilien durchgeführt wird.
Zusammen mit Vertreter*innen der Universität Heidelberg und Wien führen siee die deutschsprachige Studie durch: https://www.soscisurvey.de/wohlbefinden-sgm/

  • Sind Sie über 18 Jahre alt?
  • Identifizieren Sie sich als LGBTQ+?
  • Leben Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz?

Wenn Sie alle Fragen mit Ja beantworten, sind Sie in unserer Studie genau richtig!

Wir untersuchen im Rahmen einer Online-Umfrage (30-45 Min.), wie LGBTQ+ Personen Beziehungen (z.B. mit Familie, Freund*innen) erleben und ob sie im Alltag Ausgrenzungen erfahren. Ähnliche Befragungen rund um die Welt erlauben einen internationalen Vergleich zur Lebenssituation von LGBTQ+ Personen.

Publikationsdatum:

09. August 2021