Broschüre „trans. inter*.nicht-binär. Lehr- und Lernräume an Hochschulen geschlechterreflektiert gestalten“

Aus dem Projekt Non-Binary Universities. Maßnahmen zur Stärkung der Geschlechter-Diversität an Universitäten in Österreich an der Akademie der bildenden Künste Wien ist eine Broschüre zum Thema „trans. inter*.nicht-binär. Lehr- und Lernräume an Hochschulen geschlechterreflektiert gestalten“ hervorgegangen.

Ziel der Broschüre ist es, Lehr- und Lernräume an Hochschulen für Menschen aller Geschlechter respektvoll, diskriminierungskritisch und emanzipatorisch zu gestalten. Es werden einige Faktoren aufgezeigt, die es für trans, inter* und nicht-binäre Menschen schwierig machen (können), an Hochschulen zu studieren, zu lehren und/oder zu arbeiten. Die Broschüre soll als Orientierungs- und Argumentationshilfe dienen und antidiskriminatorische Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Sie finden die Broschüre online als barrierefreies PDF direkt zum Download unter www.akbild.ac.at/trans-inter-nichtbinaer-lehre (in einer zum Ausdruck geeigneten Version).

Publikationsdatum:

07. Februar 2019