Medienmitteilung vom 6. Juni 2019 zum akademischen Manifest für den Frauen*streik in der Schweiz

Staatssekretärin nimmt Forderungen von Wissenschaftler*innen zum Frauen*streik entgegen

Sie fordern gerechte Arbeitsverhältnisse und bessere Bedingungen für Lehre und Forschung für Frauen* an Hochschulen: Über 1000 Wissenschaftler*innen stellen sich hinter das akademische Manifest für den Frauen*streik. Heute, am 6. Juni 2019, wurden die Forderungen zusammen mit den gesammelten Unterschriften an die Staatssekretärin für Bildung, Forschung und Innovation, Frau Martina Hirayama, übergeben.

Sie finden die Medienmitteilung und zwei Fotos im Anhang.

Publikationsdatum:

06. Juni 2019