Die eigenen Rechte kennen: neuer Ratgeber zum Gleichstellungsgesetz

Neu gibt es einen deutschsprachigen "kantonsunabhängigen" Ratgeber. Er wendet sich nicht nur an Arbeitnehmende; auch Personalverbände, Rechtsberatungsstellen, Anwältinnen und Anwälte oder Gewerkschaften finden darin hilfreiche Informationen, wenn sie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in einem Verfahren nach Gleichstellungsgesetz beraten oder unterstützen.
Der Ratgeber gibt einen umfassenden Überblick über die Rechte von Arbeitnehmenden gemäss Gleichstellungsgesetz und verweist für kantonale Besonderheiten auf die Dokumentation der Verfahrensabläufe der jeweiligen Kantone auf der Website www.gleichstellungsgesetz.ch. Der Ratgeber erläutert alle Anwendungsbereiche des Gesetzes anhand von Beispielen und gibt Tipps zum konkreten Vorgehen, falls Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Diskriminierung aufgrund des Geschlechts vermuten.

www.gleichstellungsgesetz.ch und der "kantonsunabhängige" deutschsprachige Ratgeber zum Gleichstellungsgesetz sind ein Kooperationsprojekt aller Deutschschweizer Fachstellen für Gleichstellung. Kantonsspezifische deutschsprachige Ratgaber liegen für die Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Luzern, Wallis und Zürich vor.

Publikationsdatum:

28. März 2019

Themen: